Ihr Warenkorb ist leer.

Illustrationen lassen sich einfacher bearbeiten als Fotos

Eine gut gemachte Illustration erleichtert die mehrfache Verwendung. Daher sind die Illustrationen von edyousi.com in Ebenen (Layern) aufgeteilt. Dies ermöglicht, den Kontext der Illustration beliebig zu ändern. Im gezeigten Beispiel befindet sich der Daumenbereich auf der obersten Ebene. Die Fingergruppe ist auf der untersten Ebene. Dazwischen können eigene Illustrationen (z.B. CAD-Zeichnungen) eingereiht werden. So ist eine einzige Illustration vielfach einsetzbar.

Eine weitere Eigenschaft von gut gestalteten Illustrationen, ist die Bestimmung einer einheitlichen Perspektive. Alle Illustrationen von edyousi.com sind isometrisch ausgerichtet. Die Isometrie ist eine Form der Axonometrie (rechtwinklige Parallelprojektion) und wird als grafische Darstellungsmethode von räumlichen Körpern verwendet. Der Vorteil axonometrischer Projektionen liegt darin, dass diese gespiegelt und sogar gedreht werden können. Das erweitert die Nutzungsmöglichkeit von isometrischen Illustrationen enorm. Perfekte Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Ihre CAD-Modell vor der Konvertierung in ein Vektorformat (z.B. DXF o.ä.) isometrisch ausrichten.